KfW Darlehen Hauskauf

Konditionen Prog. 124

Finanzierungsumfang und Höchstbetrag
Sie können mit diesem Programm bis zu 100 % Ihrer Gesamtkosten finanzieren, aber höchstens 50.000 Euro.

Laufzeit
Sie wählen eine beliebige Laufzeit

      • bis zu 20 Jahren mit bis zu 3 tilgungsfreien Anlaufjahren,
      • bis zu 35 Jahren mit bis zu 5 tilgungsfreien Anlaufjahren oder
      • endfällige Darlehen mit bis zu 10 Jahren Kreditlaufzeit bei 10 tilgungsfreien
      • Anlaufjahren und 10 Jahren Zinsbindung (10/10/10).

Die Mindestlaufzeit beträgt 4 Jahre.
Das erste Jahr ist in jedem Fall tilgungsfrei.

Zinsbindung
Sie wählen, ob die Zinsen für 5 oder 10 Jahre festgeschrieben werden. Nach Ablauf der ersten Zinsbindungsfrist (5 oder 10 Jahre) macht die KfW ein Prolongationsangebot, außer bei der Variante 10/10/10. Hier wird das Darlehen durch ein zugeteiltes Bauspardarlehen abgelöst. Somit hat der Kreditnehmer Zinssicherheit bis das Darlehen komplett zurückgezahlt ist.

Aktuelle Zinssätze
Je nachdem, ob der Zinssatz bei Kreditzusage oder bei Antragseingang für Sie günstiger ist, wird der niedrigere Zinssatz festgeschrieben. Während der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie die Zinsen monatlich und nur auf den abgerufenen (tatsächlich genutzten) Kreditbetrag.

Hier die aktuellen Konditionen für das KfW-Programm 124!

Abruffrist und Bereitstellungsprovision
Sie können den Kredit innerhalb von 12 Monaten nach Zusage abrufen. Die Abruffrist kann um bis zu 24 Monate verlängert werden.

Eine Bereitstellungsprovision wird nach 4 Monaten und 2 Bankarbeitstagen nach Zusage berechnet. Sie beträgt 0,25 % pro Monat vom noch nicht abgerufenen Kreditbetrag.

Auszahlung
100 % des Kreditbetrags werden ausgezahlt.

Tilgung
Nach Ablauf der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie Ihren Kredit in gleich hohen monatlichen Raten (Annuitäten) zurück.

Außerplanmäßige Tilgung
Eine außerplanmäßige Tilgung ist leider nicht möglich. Im Einzelfall können Sie in Absprache mit der KfW den gesamten ausstehenden Kreditbetrag gegen eine Vorfälligkeitsentschädigung zurückzahlen.

Sicherheiten
Der Kredit wird durch einen Grundbucheintrag abgesichert. Alles rund um Kredit und Tilgung jetzt berechnen: Was kostet Sie Ihr KfW-Kredit? Wie lange dauert die Tilgung? Wie hoch ist die Belastung in der gewählten Laufzeit? Diese Fragen beantwortet Ihnen der Tilgungsrechner! 

Konditionen Prog. 153

Finanzierungsumfang und Höchstbetrag
Sie können mit diesem Programm bis zu 100 % Ihrer Investitionskosten finanzieren.
Der Kredit beträgt bis zu 100.000 Euro pro Wohneinheit.

Laufzeit
Sie wählen eine beliebige Laufzeit

  • bis zu 10 Jahren mit 1 oder 2 tilgungsfreien Anlaufjahren,
  • bis zu 20 Jahren mit bis zu 3 tilgungsfreien Anlaufjahren oder
  • bis zu 30 Jahren mit bis zu 5 tilgungsfreien Anlaufjahren.
  • endfällige Darlehen mit bis zu 10 Jahre Kreditlaufzeit bei 10 tilgungsfreien
  • Anlaufjahren und 10 Jahren Zinsbindung (10/10/10).

Die Mindestlaufzeit beträgt 4 Jahre.
Das erste Jahr ist in jedem Fall tilgungsfrei.

Zinsbindung
Die Zinsen werden für 10 oder 20 Jahre festgeschrieben. Nach Ablauf der ersten Zinsbindungsfrist macht die KfW ein Prolongationsangebot, außer bei der Variante 10/10/10. Hier wird das Darlehen durch ein zugeteiltes Bauspardarlehen abgelöst. Somit hat der Kreditnehmer Zinssicherheit bis das Darlehen komplett zurückgezahlt ist..

Aktuelle Zinssätze
Je nachdem, ob der Zinssatz bei Kreditzusage oder bei Antragseingang für Sie günstiger ist, wird der niedrigere Zinssatz festgeschrieben. Während der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie die Zinsen monatlich und nur auf den abgerufenen (tatsächlich genutzten) Kreditbetrag.

Hier die aktuellen Konditionen für das KfW-Programm 153!

Abruffrist und Bereitstellungsprovision

Sie können den Kredit innerhalb von 12 Monaten nach Zusage abrufen. Danach wird eine Bereitstellungsprovision berechnet. Sie beträgt 0,25 % pro Monat vom noch nicht abgerufenen Kreditbetrag. Die Abruffrist kann um bis zu 24 Monate verlängert werden. Ihr Kredit ist in einer Summe oder in Teilbeträgen abrufbar. Die jeweils abgerufenen Beträge sollten innerhalb von 3 Monaten vollständig ihrem Verwendungszweck zugeführt werden. Anderenfalls wird ein Zinszuschlag fällig.

Auszahlung
100 % des Kreditbetrags werden ausgezahlt.

Tilgung
Nach Ablauf der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie Ihren Kredit in gleich hohen monatlichen Raten (Annuitäten) zurück.

Außerplanmäßige Tilgung
Im Programm 153 kann der Kreditbetrag während der ersten Zinsbindungsfrist jeweils zum Monatsultimo vollständig oder in Teilbeträgen ab 1.000 Euro kostenlos getilgt werden.

Tilgungszuschuss
Je energieeffizienter Sie gebaut haben bzw. Ihr Wohnraum ist, desto weniger zahlen Sie vom Darlehen zurück. In Abhängigkeit von den erzielten Energiewerten Ihres Wohngebäudes gewährt die KfW einen Tilgungszuschuss von bis zu 15 % des Kreditbetrags.

Sicherheiten
Art und Höhe der Sicherheiten vereinbaren Sie mit Ihrem durchleitenden Institut.

Verwendungsnachweis
Gegenüber Ihrem durchleitenden Institut weisen Sie innerhalb von 9 Monaten nach der Auszahlung des gesamten Darlehens einen programmgemäßen Einsatz der Mittel nach. Zusätzlich reichen Sie bei Ihrem durchleitenden Institut eine von Ihnen und Ihrem Sachverständigen unterschriebene „Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahmen“ ein.

Alles rund um Kredit und Tilgung jetzt berechnen:
Was kostet Sie Ihr KfW-Kredit? Wie lange dauert die Tilgung? Wie hoch ist die Belastung in der gewählten Laufzeit? Diese Fragen beantwortet Ihnen der Tilgungsrechner!

Und bedenken Sie hierbei:
Sie bekommen durch die Vermittlung über die Gut + Günstig Finanzservice GmbH einen Zinsrabatt
von bis zu 0,40 % Prozentpunkten auf einige KfW-Programme für die gesamte erste Zinsbindungsphase!!!
** Stand der Kondition vom 01.10.2017

Sie suchen ein KfW-Darlehen?

Günstige Heizungssanierung ab 0,75 % p. a. eff.